Kategorie: Fotografie

short story | Weil die Details am meisten bedeuten.

Die U-Bahn fährt ein, fahles Blau gegen das schreiende Orange der Station. Marienplatz. Kopfschmerz. Die Unitasche ist schwer, Musik dröhnt in meinen Ohren, besser als das Stimmengewirr. Ich verhalte mich wie ein kaputter Scanner, mein Blick huscht unruhig durch die Masse, bis nur noch ein grauer Schleier übrig bleibt. Graue Masse, graue Menschen, kategorisiert nach Alter, Kleidung, Stil, Attraktivität, wie…

Weiterlesen

portraits of spring

And You’re a Cherry BlossomYou’re About to BloomYou Look so PrettyBut You’re Gone so Soon – Fall Out Boy, Centuries Mal wieder ein Post mit Selbstporträts – die lagen jetzt fast drei Wochen lang auf der SD-Karte rum, bis ich endlich Zeit gefunden habe, sie zu bearbeiten. Die Uni hält mich schon wieder ganz schön auf Trab, aber ich verwende…

Weiterlesen

Kill the clown, he’s so unfair • Macro and Self Portraits

Heute gibt’s als Abwechslung zu den Textposts mal wieder ein paar Fotos. In den letzten Tagen konnte ich mich nicht beherrschen und habe, anstatt zu lernen, mal wieder zur Kamera gegriffen. Vor allem Selbstportraits werden ab jetzt häufiger kommen – ich habe endlich einen Weg gefunden, mir einen Ersatz für das schwenkbare Display zu basteln, das ich gerne hätte, aber…

Weiterlesen

Spring at the Farm

“When spring came, even the false spring, there were no problems except where to be happiest. The only thing that could spoil a day was people and if you could keep from making engagements, each day had no limits. People were always the limiters of happiness except for the very few that were as good as spring itself.” ― Ernest…

Weiterlesen

Sunset in Spring • Portrait Shooting

.drei .tr-caption-container{ float: left; margin-top: -25px; position: relative; display: block; z-index: 2; } .bilder{ width: 76%; margin: 0 auto; } Vor ein paar Wochen hat mich wieder die Motivation gepackt, der Sonnenuntergang war einfach traumhaft schön. Perfekt für ein paar Selbstportraits, gerade bevor sich die Sonne vom Acker gemacht hat. An dem Tag war ich kurz vorher shoppen gewesen und…

Weiterlesen

I See Fire

And if the night is burning I will cover my eyes For if the dark’s returning  And my brothers will die  And as the sky’s falling downIt crashed into this lonely townAnd with that shadow on the groundI hear my people screaming out – Ed Sheeran, I See Fire  

Weiterlesen

Goodbye 2014 – hello 2015

„Und in Sekundenbruchteilen hat sich alles geändert, die Zahlen gekippt und alles wieder auf Null gesetzt. Der Abschied von 2013 ist schwergefallen, doch wir gehen mit der Gewissheit, dass 2014 mindestens genauso furios beginnt.“ – 01.01.2014 Was wirst du an 2014 vermissen? Die lange glückliche Zeit, die ich hatte und die jetzt wohl endgültig vorbei ist. Einen ganzen Haufen Menschen,…

Weiterlesen

New In: Wacom Intuos Pen&Touch S

Ja, ihr Lieben, da bin ich wieder. Und ich habe euch einen neuen Freund mitgebracht: mein tolles neues Wacom Intuos Pent&Touch – Grafiktablett. Nur eins vorweg – es ist soooo wunderbar, ich bin ganz verliebt. Eine längere Rezension folgt, wenn ich es mal zwischen Klausuren und Urlaub über einen längeren Zeitraum hinweg testen kann. Allerdings habe ich bereits festgestellt, dass…

Weiterlesen

Malta Pictures #2

Heute gibt’s die zweite Ladung Fotos von Malta, und so nebenbei erzähle ich euch ein bisschen, was wir die ganze Woche auf der Insel so gesehen haben.  Tag 1 – Mdina „Stille Stadt“ und Dingli Cliffs Die Aussicht von Mdina Dingli Cliffs Tag 2 – Blue Grotto Wied iż-Żurrieq Blue Grotto von oben Tag 3 – Valletta    Am Hafen…

Weiterlesen

Malta Pictures #1 + 10 Facts

Hallöle ihr Lieben! Ja, braungebrannt (na gut, halbwegs. Aber wenigstens nicht krebsrot, so wie die anderen) und ziemlich gut gelaunt bin ich wieder hier im verregneten Deutschland angekommen. Meine Kamera musste fast so viel mitmachen wie meine armen Füße, deswegen der erste Schwung Fotos und zehn Dinge, die mir über Malta und die Studienfahrt vermutlich immer in Erinnerung bleiben werden.…

Weiterlesen