OneNote

Microsoft OneNote

Pros

  • im Gegensatz zu Evernote komplett gratis
  • Synchronisierung über OneDrive

Cons

  • Wenig personalisierbare Oberfläche

Beschreibung

OneNote ist meine liebste App für Notizen: Das komplett kostenlose Tool bietet Cloudsynchronisierung, Schnellspeichern und vieles mehr.

Wie oft ist dir schon etwas richtig Gutes eingefallen, du hast gedacht, ach, daran erinnere ich mich sicher, und dann hast du es wieder vergessen? Genau deswegen habe ich es mir angewöhnt, alles Mögliche zu notieren. Das passiert entweder in meinem Bullet Journal, oder – wenn es zum Beispiel für die Arbeit ist, für den Blog, oder ein längerer Text – in Microsoft OneNote. 

Du weißt ja, dass ich ein riesiger Fan von den Office Tools bin, auch wenn die meistens nicht gerade günstig sind. Das ist bei OneNote anders: Das komplette Programm inklusive Web, PC, Mac, Android und iOS ist kostenlos! Und deswegen mag ich es auch lieber als Evernote, wo man für so manche Features zahlen muss. Außerdem erinnert mich OneNote an ein echtes Notizbuch – nur eben digital! 



 

Der Deliriumskind Letter

Mein Tipp für dich: Im Deliriumskind Newsletter verschicke ich regelmäßig exklusive Tipps und Infos sowie die aktuellen Artikel.  So verpasst du keine Beiträge mehr und bekommst Neuigkeiten als Erstes mit. Jeden Monat gibt es außerdem das neue Kalender Wallpaper zum Download.

Als Newsletter Abonnent bekommst du als Erstes Bescheid, wenn neue Inhalte in der Downloadbibliothek verfügbar sind.

Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.