Apps Minimalism Tutorials

Smartphone Minimalismus: Digital Detox mit der Nova Launcher App

smartphone minimalismus nova launcher tutorial
Griass di!

Viele Leute optimieren ihr ganzes Leben. Die Wohnung, der Job oder das Studium, der Tagesplan – alles soll perfekt sein. Das ist wirklich lobenswert! Nur eines vergisst fast jeder, der seinen Lebensstil auf 100% bringen will: Einer der größten Stressfaktoren ist immer noch das Smartphone. Wir verbringen über zehn Prozent unseres Tages mit diesem kleinen Gerät – das ist mehr, als du je mit deinen Freunden zusammen sein wirst. Smartphone Minimalismus ist nicht zu unterschätzen.

Und damit du selbst nicht länger ein Opfer deines Handys bist, räumen wir heute als Erstes ein bisschen auf. Keine Angst! Du musst nicht auf WhatsApp, Instagram und deine restlichen Favoriten verzichten. Erst mal soll dein Smartphone nur ein bisschen ordentlicher und weniger vermüllt sein – dann ist dein Erlebnis beim Benutzen auch schon ein anderes. Und das Beste: Es sind nur 3 einfache Schritte.

Smartphone Minimalismus Teil 1: Aufräumen in 3 Schritten

1.  Entferne alle Apps, die du schon länger nicht mehr benutzt hast. 
2. Durchforste deinen internen Speicher und deiner Speicherkarte nach Dokumenten und Dateien, die du nicht mehr brauchst. Vor allem in der Galerie und in den Downloads sammeln sich viele Bilder und Dateien an, die man einmal benötigt und dann nie wieder. 
3. Passe deinen Launcher an! Viele Android Homescreens sind bunt, mit Apps und Widgets überladen und überfordern dich unterbewusst bei jedem Öffnen. Auf deinem Homescreen brauchst du eigentlich nur vier bis zwölf Apps, die du meistens nutzt, und vielleicht ein Widget. 

Der letzte Punkt ist vielleicht sogar der wichtigste: Nichts lenkt mich so sehr ab wie ein messy Startbildschirm, der mit zufälligen Apps und Widgets übersät ist. Das überfordert mich schnell mehr, als es hilfreich ist. Darum habe ich jetzt eine große Premiere für dich: Mein erstes Videotutorial! Und zwar zeige ich dir, wie du in wenigen Minuten einen minimalistischen und trotzdem stylishen Startbildschirm mit nur einem Screen erstellen kannst.

Smartphone Minimalismus mit dem Nova Launcher

Das ist natürlich nur eines von vielen Designs, die du mit dem Nova Launcher und einem der unzähligen kostenlosen Icon Packs erstellen kannst. Ich stelle dir hier noch meine vier Favoriten zur Inspiration vor.

Kühle Berge

Flight Dark Icons herunterladen

Hier habe ich die Icons deutlich verkleinert, damit die schwarze Fläche nicht so viel Platz einnimmt. Die Uhr kommt als Widget mit dem Icon Pack, genauso wie das Wallpaper.

Auf dem Highway

Light Void Icons

Die stylishe Uhr ist ein Widget, das mit der Widget-Builder App KWGT erstellt wurde. Auch das Widget Pack kannst du dir herunterladen, musst dann ein KWGT Widget erstellen, darauf tippen und dann deinen Favoriten unter den Time Widgets auswählen. Das Wallpaper ist im Icon Pack enthalten.

 

Linien auf dem Ozean

Lines Icons herunterladen

Auch hier findest du die Uhr und das Wallpaper im Icon Pack. Dasselbe Pack gibt es auch in Schwarz, wenn du einen hellen Hintergrund bevorzugst.

Minimalismus in Weiß

Delta Icons herunterladen

Das Wallpaper ist einfach ein weißer Hintergrund, die Uhr ist bei KWGT mitgeliefert. Ich habe die Farben noch ein bisschen angepasst, damit der Kontrast nicht allzu hart ist.

Mein Geheimtipp für dich, wenn du unterschiedliche Designs testen willst: In den Nova Launcher Einstellungen lassen sich ganz schnell Backups von aktuellen und alten Designs erstellen und laden. Nur das Wallpaper musst du manuell wechseln. So kannst du richtig schnell zwischen deinen Lieblingsdesigns switchen, wenn dir mal langweilig werden sollte. Mein aktueller Homescreen ist übrigens richtig nerdy: Ich habe mit einer App einen coolen Skyrim-Hintergrund gebastelt, der mir die wichtigsten Apps öffnen kann. Nachdem Zockerei aber natürlich nicht jedermanns Fall ist, sind die minimalistischen Designs mit dem passenden Hintergrund viel einfacher anpassbar.

Was natürlich auch nicht außer Acht gelassen werden darf: Zu viel Zeit am Smartphone kann dir wirklich schaden, wie du weißt. Darum konzentrieren wir uns im nächsten Teil des Smartphone Minimalismus auch mal darauf, das Handy mal aus der Hand zu legen. Wie oft nutzt du dein Smartphone? Achtest du selbst darauf, das auch mal zu reduzieren? 

Habts es schee!
Marianne



 

Dein Weg zum organisierten und hübschen Arbeitsplatz

Endlich ist er da: Der Deliriumskind Downloadbereich, in dem du ständig neue Design Freebies, Videos und Worksheets findest. Die Bibliothek wird laufend erweitert und unterstütz dich mit Arbeitsblättern, Infosheets, Workbooks und exklusivem Design Content für deine persönliche Wohlfühl-Atmosphäre. Jeden Monat bekommst du außerdem das neue Kalender Wallpaper zum Download.

Einfach zum kostenlosen Newsletter anmelden und du bekommst das Passwort direkt zugeschickt.

  
 
  1. Ich bin da zum Glück generell ziemlich diszipliniert. Klar, so ein Smartphone ist praktisch und je nachdem wird es auch mal mehr genutzt. Allerdings würde ich behaupten, dass ich es immer noch sehr viel weniger nutze als 90% der Leute. Ich habe tatsächlich keine Spiele drauf, keine ungenützte App…
    Das Smaprthone kann halt ein ganz schöner Zeitfresser werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.