Travel

Travel Guide | Teil 2: Sonntag in Berlin

Griass di!

Der schönste Novembertag war definitiv mein Sonntag in Berlin. Der nahende Winter kaum zu spüren, sonniges Berlin, tolle Freunde, was will man mehr? Vielleicht noch die Live-Vorstellung der weltbesten YouTuber, oder? 

Sonntag in Berlin: Waffeln bei Waffel oder Becher

Waffel oder Becher: Schoko Waffel oder Becher: Kirsche

Heiße Waffeln, Kaffee, heiße Schokolade, Milchshakes – klingt wie ein Traum, oder? Tja, das war unser Frühstück bei Waffel oder Becher, einem kleinen Café in der Nähe vom Hackeschen Markt.

Obwohl ich seit Langem dekadentes Brunchen am Sonntag gewöhnt bin, waren diese Waffeln noch einmal ein bisschen besser. Und die Waffeln, mit denen ich zwei Wochen später versucht habe, das Gefühl nachzubilden, sind natürlich vollkommen schiefgegangen. Sagt mal, wie kriegt man so richtig knusprige Waffeln hin? Wer in Berlin wohnt: geht einfach in dieses Café und spart euch die Kleckerei!

Waffel oder Becher | Eis, Waffeln, Kaffee | Spandauer Str. 2, 10178 Berlin

Museumsinsel: Sonne, Kunst und Bücher

Ein Abstecher auf die Museumsinsel muss bei einem Berlinbesuch natürlich auch sein. Frisch gestärkt ging es also auf einen Spaziergang – den Dom wollten wir leider nicht mehr besuchen, sobald wir die horrenden Eintrittspreise gesehen hatten. Fünf Euro nach Ermäßigung? Also ehrlich, nein. Lieber sonnten wir uns auf der Wiese davor und stattetem dem Kunstmarkt und dem Bücherflohmarkt einen Besuch ab. Der Berliner Kunstmarkt am Zeughaus ist jeden Samstag und Sonntag geöffnet und bietet tolle Werke und Inspirationen. Auch den Bücherflohmarkt könnt ihr am Wochenende von 11 bis 17 Uhr besuchen und so manche Schätze finden. 

Dan & Phil, East Side Gallery und Curry 36

Für die Liveshow ging es dann endlich zum Admiralspalast – langsam waren wir ziemlich aufgeregt. Und wir sollten nicht enttäuscht werden! Vor der Show noch die obligatorischen cat whiskers aufmalen – seit dem ersten Phil Is Not On Fire Video vor ganzen acht Jahren sind die Schnurrhaare so etwas wie ihr Markenzeichen. 

Die Show war grandios! Leider existieren keine Fotos davon – das Handyverbot bei der Show hat mir aber gezeigt, dass es meistens besser ist, einfach nur zu erleben, statt ständig die besten Motive zu bekommen. In der Bloggerwelt ist das ja sowieso so eine Krankheit – alles muss fotografiert werden. Nein danke!

An der East Side Gallery sah das wieder anders aus: bei unserer letzten Sehenswürdigkeit in Berlin musste die Kamera doch wieder herhalten. Fun Fact: ist man mit Schnurrhaaren in Berlin unterwegs, wird man andauernd angemiaut! Probiert es aus, es ist ein Riesenspaß. Das ist für mich mit das Schönste an Berlin: man kann so verrückt herumlaufen, wie man will, es stört keinen Menschen. Die meisten finden es eher lustig.

Unser tolles Wochenende wurde dann mit einem Besuch bei Curry 36, der legendären Currywurstbude, abgeschlossen. Beste. Currywurst. Meines. Lebens. Und die Pommes rot-weiß erst! Seitdem esse ich keine Currywurst mit Ketchup mehr, weil die Tomatensauce einfach viel besser schmeckt. Und dann ging es schon wieder an den Flughafen, verdutzte Blicke der Beamten am Schalter wegen der Schnurrhaare und ein Rückflug mit selbstgebackenen Plätzchen und viel zu viel Gelächter.

Curry 36, Kreuzberg | Mehringdamm 36, 10961 Berlin 

Ein Wochenende in Berlin - Teil 2

So viel zum coolsten Wochenende seit langem – Berlin, es war mir eine Freude! Für mich geht es jetzt weiter auf die nächste Reise, dieses Mal viel, viel ruhiger. Zusammen mit meinem Freund verbringe ich fünf ruhige Tage in den Bergen und nehme ein bisschen Abstand von allem, um dann mit frischer Energie und viel Kreativität wieder zu starten! 

Habts es schee!
Marianne



 

Dein Weg zum organisierten und hübschen Arbeitsplatz

Endlich ist er da: Der Deliriumskind Downloadbereich, in dem du ständig neue Design Freebies, Videos und Worksheets findest. Die Bibliothek wird laufend erweitert und unterstütz dich mit Arbeitsblättern, Infosheets, Workbooks und exklusivem Design Content für deine persönliche Wohlfühl-Atmosphäre. Jeden Monat bekommst du außerdem das neue Kalender Wallpaper zum Download.

Einfach zum kostenlosen Newsletter anmelden und du bekommst das Passwort direkt zugeschickt.

  
 
  1. Wundervolle Bilder und Eindrücke, Berlin ist wirklich ganz toll!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  2. Die Waffeln sehen toll aus; ich kriege Hunger!

  3. Das ist eindeutig perfekt! Mein Plan war es dieses Jahr (hoffentlich bald) auch mal nach Berlin zu fahren! Sehr tolle Tipps!

    Ich mag deinen Blog total und folge dir jetzt 🙂

    Ich reise um die Welt!
    Guck doch mal vorbei 🙂
    Liebst Linda
    http://www.sonder-lebenlernen.blogspot.de/

  4. Hej, danke für deinen Kommentar 🙂
    Ich habe den Titel von meinem Post nicht selber gelettert. Ich habe die Schriftart von dafont, sie heißt Watermelon Script. Ich benutze sie manchmal auch als Vorlage zum Handlettering.
    Mit lieben Grüßen,
    Lilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.